Nachrichten-Archiv

01.07.2015

Hör-Tipp: Mit der Rikscha durch den Volkspark

Spazierfahrten durch den Kiez: diesen Spaß lassen sich die Bewohner des Seniorenzentrums Schöneberg nicht entgehen. Möglich macht's die Initiative "Radeln ohne Alter". FLUX FM war bei einem Ausflug mit der Rikscha dabei.
Immanuel Diakonie - Seniorenzentrum Schöneberg - Nachricht - Mit der rikscha durch den Volkspark - Radeln ohne Alter - Calle Ovrweg

Calle Overweg mit zwei Bewohnern aus dem Seniorenzentrum Schöneberg auf Tour im Heinrich-Lassen-Park.

Jutta Volgman hat es sich mit ihrer roten Sonnenbrille im Sitzkasten bequem gemacht. Sie ist Bewohnerin im Seniorenzentrum Schöneberg und wird von Calle Overweg durch den Volkspark Wilmersdorf chauffiert.

Bei ihrem ersten gemeinsamen Ausflug werden die beiden von FLUX FM begleitet. Sie erzählen von ihrer anfänglichen Befangenheit, die aber schnell überwunden ist. Das gemeinsame Abenteuer führt fast automatisch zu netten Gesprächen. Ein Austausch, den beide Seiten genießen.

Im Seniorenzentrum Schöneberg finden sich viele begeisterte Passagiere. Auch Heinz Rouvaire und Magdalene Strauß hatten ein beinahe schon romantisches Erlebnis auf ihrem Ausflug auf drei Rädern.

Die Idee zur Senioren-Rikscha stammt aus Kopenhagen. Dort gibt es mittlerweile über hundert Seniorenresidenzen, in denen Radeln ohne Alter angeboten wird. Die Ausflüge sind völlig kostenlos und werden von den Fahrern ehrenamtlich ausgeführt.

Gaya Schütze war die erste „Pilotin“, die die Senioren-Rikscha nach Deutschland gebracht hat. Für sie war es die beste Möglichkeit ihren dementen Vater zu transportieren. Und das habe sie beide noch näher zusammengeschweißt, wie sie gegenüber FLUX FM berichtet.

Hören Sie den vollständigen Beitrag auf der Website von FLUX FM

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK